Startseite> Programm> Infos zum Livestream

Livestream von der BMT

Gute Nachrichten für alle CVJMer, die nicht mit nach Borkum kommen: Es wird einen professionellen Livestream von allen Plenumsveranstaltungen geben, den man sich zu Hause, im CVJM oder (schnelles Internet vorausgesetzt) sogar von unterwegs anschauen kann.

 

Ein Team, bestehend aus zwei Profis und zwei erfahrenen Mitarbeitern aus dem CVJM-Westbund wird mit drei Kameras vor Ort sein, um optimale Bilder von allen Aktivitäten auf und rund um die Bühne liefern zu können. Die Firma, die für den Livestream verantwortlich ist, ist häufig bei solchen Veranstaltungen dabei und hat beispielsweise das YMCA175-Event in London videotechnisch betreut. So wird gewährleistet, dass ihr den Großteil der BMT mitbekommt und auch inhaltlich eingebunden seid, ohne direkt vor Ort zu sein.



BMT Livestream Fernseh

Diese Programmpunkte werden im BMT-Lifestream übertragen:

 

  • Mittwoch, 30.10.2019
    • 20:00 bis 21:30 Uhr: Eröffnungsabend „Fernweh“
  • Donnerstag, 31.10.2019
    • 10:00 bis 12:00 Uhr: Bibel Live mit Julia Garschagen
    • 14:00 bis 16:00 Uhr: Keynotes mit Dr. Sandra Bils und Michael Noss
  •  Freitag, 01.11.2019
    • 10:00 bis 12:00 Uhr: Bible-Spots und Hören und Beten mit Julia Garschagen, Michael Noss und Dr. Andreas Kusch
    • 20:00 bis 21:30 Uhr: Special mit den Bundessekretärinnen und Bundessekretären
  • Samstag 02.11.2019
    • 10:00 bis 12:00 Uhr: Bibel intensiv mit Julia Garschagen
    • 20:00 bis 22:00 Uhr: Abschlussabend „Strandgut“ mit Dr. Martin Werth und Hansjörg Kopp

Zugriff auf den Livestream erhaltet ihr über die Mediathek-Seite auf der Homepage des CVJM-Westbund

(https://www.cvjm-westbund.de/website/de/cw/mediathek). Ihr benötigt einen Laptop/ PC und eine Internetverbindung. Wenn ihr mit mehreren Leuten gucken wollt, ist ein großer Bildschirm bzw. ein Beamer hilfreich.
Die einzelnen Videos können auch zeitversetzt angeschaut werden; ihr müsst also nicht Punkt 10.00 Uhr einschalten. Die genauen technischen Einzelheiten werden im Laufe der nächsten Wochen auf der BMT-Homepage veröffentlicht.

 

Der Livestream ist ein Extra-Angebot des CVJM-Westbund für alle, die nicht auf Borkum dabei sind. Dies ist im Budget der BMT so nicht veranschlagt. Wer den Livestream nutzt, ist deshalb eingeladen, nach seinen Möglichkeiten, dafür etwas zu spenden. 

 

Unser Spendenkonto:

 

IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57
KD-Bank eG Dortmund

 

Verwendungszweck: Livestream

 

 

BMT Material

Jetzt bleibt nur noch die Frage, wie man den Livestream für sich und seinen CVJM

nutzt und ihn anguckt. Dazu gibt’s hier ein paar Ideen:

  • Veranstaltet eine Wohnwoche in eurem CVJM-/Gemeindehaus und schaut euch die Livestreams an. Die Zeiten dazwischen könnt ihr für Gemeinschaftsaktionen nutzen und um über die Zukunft eures CVJM nachzudenken.
  • Wenn ihr euch nicht die ganzen Tage frei nehmen könnt, wäre es eine Möglichkeit, immer abends ins CVJM-/Gemeindehaus einzuladen, mit einem gemeinsamen Abendessen zu starten und je nach Lust und Laune aktuelle Abendprogramm oder die morgendliche Bibelarbeit gemeinsam anzuschauen.
  • Trefft euch als Haus- oder Mitarbeiterkreis und nutzt die morgendlichen Bibeleinheiten. Ihr müsst inhaltlich nichts vorbereiten, sondern bekommt das Thema „frei Haus“ geliefert.
  • Verabredet euch jeden Abend bei jemand anderem zu Hause im Wohnzimmer, um euch das Abendprogramm der BMT anzuschauen und danach dann euer eigenes Abendprogramm in Anlehnung an das BMT-Programm zu machen (z. B. ein Whisky-Tasting, Rudelsingen, Gebetsabend, weitere Ideen gibt’s auf der BMT-Homepage
  • Trefft euch am Samstag (02.11.) zu einem Intensiv-Mitarbeitertag. Ihr beginnt um 9.00 Uhr mit Frühstück, schaltet dann um 10.00 Uhr den Livestream ein und guckt euch danach die Keynote-Vorträge von Donnerstagnachmittag an. Diese könnt ihr dann nutzen, um euch am Nachmittag darüber Gedanken zu machen, was das für euren CVJM bedeuten könnte. Nach einem gemeinsamen Abendessen seid ihr bereit um live beim Abschluss- und Sendungsgottesdienst dabei zu sein.